Die perfekte Home Office - Ausstattung

von
14.04.2021
zuletzt aktualisiert am 08.09.2021 11:46
Lesedauer: ca 1 min

Inhaltsverzeichnis

    Einleitung

    Home Office ist spätestens seit beginn der Coronavirus-Pandemie für viele Österreicher*Innen Standard. Doch der Übergang vom regulären Arbeitsplatz zum Arbeitsplatz Zuhause kann für viele Menschen eine große Herausforderung darstellen. In diesem Artikel wollen wir Einblick darüber geben, worauf du besonders achten solltest, wenn du dir deinen Arbeitsplatz zuhause einrichtest.

    Gesundes Arbeiten

    Das Wichtigste zuerst: Wer im Home Office auf lange Sicht glücklich bleiben möchte, sollte sich darum bemühen, gesund zu arbeiten. Konkret heißt das: Achte darauf, dir einen guten, im besten Fall ergonomischen Bürostuhl und einen Bildschirm inklusive Bildschirmhalter zuzulegen, um Rücken- und Nackenbeschwerden zu vermeiden.

    Ordnung ist das halbe Leben

    Im Home Office lässt man sich schon leichter mal dazu hinreißen, nicht auf die Ordnung zu achten - immerhin ist man ja nicht im Büro. Doch Ordnung ist das halbe Leben und das trifft auch auf die Arbeit zu. Gerade zuhause steht man leicht vor der Gefahr, den Überblick zu verlieren. Deshalb solltest du dir auf jeden Fall Ordner und Schreibtischorganizer kaufen, damit du organisiert deine Aufgaben abarbeiten kannst.

    W-LAN Verstärker für den Besten Empfang

    Wer kennt es nicht: Man hat einen wichtigen Termin oder muss für seine Arbeit ins Internet und dann: Kein Empfang. Hier ist Frustration vorprogrammiert. Deshalb empfiehlt es sich, sich einen guten W-LAN Verstärker zuzulegen, damit dieses Problem der Vergangenheit angehört.

    Noise Cancelling Kopfhörer

    Gerade im Home Office kann es sein, dass eine ablenkende Geräuschkulisse entsteht. Vor Allem wer mit Partner und/oder Kindern lebt weiß, wie wichtig Ruhe bei der Arbeit ist. Deshalb lohnt es sich, ein bisschen Geld in Kopfhörer zu investieren, die diese ungewollte Geräuschkulisse gut abblocken.



    Auch nicht schlecht

    Handel und Gewerbe in Wien - Jobs und Stellenangebote

    Jobsuche im zweiten Corona-Lockdown

    Was solltest du wissen, wenn du an Feiertagen arbeiten musst?

    Finde jetzt schneller deinen neuen Job!

    Jetzt registrieren

    Das könnte dich auch interessieren!